Willkommen bei den Wannseeaten

Unser Verein Wannseeaten 1911 e.V. wurde zwar am Wannsee gegründet, aber bereits 20 Jahre  nach der Vereinsgründung musste er seine Gründungsstätte aufgeben und hat in Spandau-Hakenfelde direkt an der Havel ein neues zu Hause gefunden.

Wir sind sportlich aktiv, organisieren – auch gemeinsam mit anderen Vereinen – spannende Veranstaltungen und haben auf unserem Vereinsgelände ein buntes Miteinander geschaffen.

Wir walken im Spandauer Forst, machen Gymnastik und Yoga im Freien, schippern mit Kanus, Motor- und Segelbooten auf der Havel und Umgebung, hegen den Fischbestand im Teglersee und schieben jede Woche eine (nicht) ruhige Kugel beim Kegeln.

Komm vorbei  und genieße Deine Zeit bei Sport und Erholung. Wir freuen uns über  jeden, der dabei sein möchte.



Aktuelles von den Wannseeaten:

Termine in 2022

Wir haben die Termine für den Sportbetrieb, Feiern und Veranstaltungen, Gemeinschaftsarbeiten und Sprechzeiten des Vorstandes für dieses Jahr wieder vollständig geplant; siehe Service/Terminpläne

Ergebnisse des Abangelns vom 10.10.2021

Am Sonntag, 10.10.2021 traf sich die Angelgruppe zum 6. Boot-Hegefischen und angelte wieder fleißig. Insgesamt wurden nur 958g Fisch geangelt, die sich wie folgt verteilten:

Kegelgruppe

Unsere Kegelgruppe trainiert wöchentlich dienstags zwei Stunden von 17:00 – 19:00 Uhr auf den angemieteten Kegelbahnen in der Kegelhalle Siemensstadt, Lenthersteig 7, 13629 Berlin. 

Hurra, wir können einen Deutschen Meister feiern …

Am Wochenende 18.09.-19.09.2021 fand die Deutsche Meisterschaft im Schlauchbootslalom in Tangermünde statt.

Mit dabei waren Tim und Maxis Scheewe von den Wannseeaten, Jaqueline Schülke musste leider kurz vor dem Wochenende ihre Teilnahme absagen.

1. Regatta der Segelgruppe absolviert

Zwei Jahre ist es her, dass wir unsere Vereinsregatta durchführen konnten. Am 12.09.2021 war es dann wieder soweit, dass wir auf unserer Hausstrecke zwischen Bürgerablage und Heiligensee um die Wette segeln konnten.